Kartierung von Interoperabilitätsinitiativen mit Fokus auf FHIR und Terminologien

Dieser Arbeitskreis hat zum Ziel, eine Übersicht von Interoperabilitätsinitiativen und deren Akteuren mit Bezug zu FHIR im deutschen Gesundheitswesen zu errichten. Dieser Überblick existiert bisher nicht, ist aber relevant für einen Erfahrungsaustausch sowie Community-Building zur Förderung der Interoperabilität. 

Alle Daten im Überblick

Vorsitz: Fr. Prof. Dr. Sylvia Thun - Vorsitzende des Interop Councils 

Stellv. Vorsitz: Alexander Zautke

  1. Grewe, Nikolai - Gruppe: Industrieverband

  2. Heitmann, Kai U. - Gruppe: Standardisierungs- und Normungsorganisation

  3. Ingenerf, Josef - Gruppe: wissenschaftliche Einrichtung und Patientenorganisation 

  4. Palm, Stefan - Gruppe: wissenschaftliche Einrichtung und Patientenorganisation

  5. Pantazoglou, Elisabeth - Gruppe: Standardisierungs- und Normungsorganisation

  6. Sydow, Karl - Gruppe: Industrieverband

  7. Treinat, Lars - Gruppe: Verband

  8. Wahle, Laila - Gruppe: Anwender informationstechnischer Systeme

  9. Walter, Dora - Gruppe: wissenschaftliche Einrichtung und Patientenorganisation

  10. Zautke, Alexander - Gruppe: Standardisierungs- und Normungsorganisation

Start: 24.03.2022

Laufzeit: max. 4 Monate

vorbereitend/beratend

Umfrage und Auswertung von Interop-initiativen (FHIR Terminologien)

Es existiert keine Übersicht der Akteure und Initiativen in Deutschland, die für einen Erfahrungsaustausch und Community-Building relevant wären.

Erstellung einer Übersicht von Interoperabilitätsinitiativen und deren Akteure mit Bezug zu FHIR im deutschen Gesundheitswesen; 

Dafür Entwicklung, Durchführung und Auswertung eines Online-Fragebogens

Auswertung der Umfrage und Vorbereitung der Koordinierung von Interoperabilitätsinitiativen (Folge-Arbeitskreis)

Karte/Liste mit Interoperabilitätsinitiativen (Akteure, Steckbrief)

Wissenschaftliche Fragebogenerstellung, Fachkenntnisse zu Terminologien und FHIR, Datenanalyse

Publikationen bzgl. FHIR-Projekte (Status Quo der FHIR Projekte und Terminologien deutschlandweit), Telemedizinarchiv (vesta)

4 Meetings zu 2h (2 Vorbereitungsmeetings, 1 Ergebnis-Meeting, 1 Meeting bzgl. abgeleitete Maßnahmen), Vor-/Nachbereitungszeit

  • Dokumenten-Ablage in Confluence; Zugriff nur für Arbeitskreis-Mitglieder via Link

  • Meetings über MS Teams (siehe Sitzungstermine)

  • Chat über MS Teams; Zugriff nur für Arbeitskreis-Mitglieder via Link

  • Ergebnisdokumentation hier in INA

Alle Experten und Institutionen des deutschen Gesundheitswesens (inkl. Industrie)

Gemäß Clusterung der Themenstellungen: Daten teilen, Daten Nutzen, Roadmapping

Industrie, BMG, Public Health, gematik, Selbstverwaltung, Bürger:in

Basis für weitere Arbeitskreise (bspw. Koordinierung von Interoperabilitätsinitiativen)

Sitzungstermine

Alle vergangenen und zukünftigen Termine samt Agenda, Einwahllink und Ergebnisprotokoll finden Sie hier. 

Agenda:

  1. Vorstellung

  2. Wahl des stellvertretenden Vorsitzes

  3. Andere Initiativen

  4. Tooling

  5. Diskussion

  6. Vorabschau auf Ziele der inhaltlichen Befragung

  7. Verabschiedung

Zum Protokoll

 

Alle Interessierten können an dem virtuellen Termin teilnehmen. Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Termin in Kalender übernehmen

Agenda:

  1. Begrüßung & Recap der Aufgaben aus letzter Sitzung

  2. Status Updates zu den Aufgaben

  3. Diskussion

    1. Zugriff auf erhobene Daten

    2. Hospitals on FHIR

  4. Besprechung neuer Aufgaben & Verantwortlichkeiten

Zum Protokoll

Alle Interessierten können an dem virtuellen Termin teilnehmen. Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Termin in Kalender übernehmen

Agenda:

  1. Begrüßung & Recap der Aufgaben aus letzter Sitzung

  2. Status Updates zu den Aufgaben

  3. Erstellung Fragebogen und Versendung - Adressen vorhanden?

  4. Auswertungen - Dashboard?

  5. Besprechung neuer Aufgaben & Verantwortlichkeiten

Zum Protokoll

Alle Interessierten können an dem virtuellen Termin teilnehmen. Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen 

Termin in Kalendar übernehmen

Agenda:

  1. Begrüßung & Recap der Aufgaben aus letzter Sitzung

  2. Status Updates zu den Aufgaben

  3. Status Umfrage

  4. Besprechung neuer Aufgaben & Verantwortlichkeiten

Zum Protokoll

Abschlussergebnis

Hier finden Sie nach Abschluss des Arbeitskreises das Endergebnis der Zusammenarbeit.