Altern in Bewegung für Menschen im ländlichen Raum

ABSCHaLoM

Typ:
Projekt
Medizinische Fachrichtungen:
Arbeitsmedizin, Sozialmedizin // Physikalische und Rehabilitative Medizin
Projekt von:
01.01.2023
Projekt bis:
31.12.2026
Versorgungsebene:
Prävention/Gesundheitsförderung
Zielsetzung:

Flächendeckende Implementierung von (digitalen) Bewegungskursen für ältere Menschen im ländlichen Raum. Dadurch sollen die motorische Funktionalität verbessert, die körperliche Aktivität erhöht und Stürze vermieden werden.

Zielgruppe:

ältere Menschen in den entsprechenden Zielregionen

Einschlusskriterien

Menschen zwischen 70 und 90 Jahren, die im ländlichen Raum leben

Ausschlusskriterien

instabile oder terminale Erkrankungen, mangelnde Gruppenfähigkeit, Pflegeheim

Teilnehmende Versicherte:

Einzugsgebiet: DE Brandenburg
Einzugsgebiet: DE Brandenburg
Einzugsgebiet: DE Mecklenburg-Vorpommern
Einzugsgebiet: DE Mecklenburg-Vorpommern
Einzugsgebiet: DE Sachsen
Einzugsgebiet: DE Sachsen
Einzugsgebiet: DE Sachsen-Anhalt
Einzugsgebiet: DE Sachsen-Anhalt
Einzugsgebiet: DE Thüringen
Einzugsgebiet: DE Thüringen


Einzugsgebiet: DE Brandenburg
Einzugsgebiet: DE Mecklenburg-Vorpommern
Einzugsgebiet: DE Sachsen
Einzugsgebiet: DE Sachsen-Anhalt
Einzugsgebiet: DE Thüringen

1. Kostenträger:

Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss

2. Kostenträger:

Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss

Teilnehmende Leistungserbringer:

Physiotherapeut/in

Weiterführende Informationen

Keine Angabe durch den Projektträger

Durchführung einer Evaluation:

Vorgesehen

Typ der Evaluation:

Compliance // Medizinisch // Usability // Ökonomisch

Ziele der Evaluation:

Stürze und sturzbedingte Ereignisse vermeiden, motorische Funktionalität verbessern, körperliche Aktivität erhöhen

Art/Typ des Evaluationskonzeptes:

3-armiges Studiendesign (Auswertung der TN an konventionellem Modul, Tele-Modul und Kontrollgruppe)

Art des Evaluationsdesigns:

large simple trial

Art der verwendeten Daten:

Keine Angabe durch den Projektträger

Vorhandene Rechtsgrundlage

Keine Angabe durch den Projektträger

Zusätzliche Rechtsgrundlage

§ 20a SGB V

Angestrebte Rechtsgrundlage

§ 20a SGB V

Genutzte Förderprogramme

Keine Angabe durch den Projektträger

Verwendete Standards:

Keine Angabe durch den Projektträger

Weitere verwendete Standards:

Keine Angabe durch den Projektträger

Verwandte Projekte:

Keine Angabe durch den Projektträger

Wählen Sie

Kontakt

Gesamtprojektleitung:

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)
Andrea Grunz
Weißensteinstr. 70 – 72
34131 Kassel

Vernetzungsgraph