gematik live: lunch break zu KIM

Dank des sicheren E-Mail-Dienstes KIM kommunizieren Praxen direkt und ohne großen Zeitverzug mit anderen Praxen und Institutionen im Gesundheitsbereich. Wie MFA/ZFA die Anwendung im Praxisalltag nutzen, erfahren sie im Expertentalk zur Mittagszeit. Die gematik veranstaltet die virtuelle Pause zusammen mit dem Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Darum geht es

KIM steht für Kommunikation im Medizinwesen und ist der einheitliche Standard für die elektronische Übermittlung medizinischer Dokumente.

Die Anwendung spart Zeit, Geld und Papier: Mit KIM ist es einfacher und schneller, Daten von Patientinnen und Patienten geschützt weiterzugeben. Wichtige Untersuchungsergebnisse können per E-Mail vom Fach- zum Hausarzt oder direkt an die Klinik geschickt werden. So ist das ganze Behandlungsteam schnell darüber informiert, was Patientinnen und Patienten brauchen.

Zum Einsatz kommt KIM besonders effektiv beim Versand von elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (eAU). Dank strukturierter Daten, können auch eArztbriefe automatisch den Patienten zugeordnet werden.

Speaker

H.Koenig.PNG

Hannelore König

Präsidentin Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Thomas Jenzen ist Produktmanager für KIM und Speaker auf dieser Veranstaltung.

Thomas Jenzen

Produktmanager KIM

Programm

Agenda folgt

Ansprechpartner

Veranstaltungsservice

Erreichbar unter:
webinare@gematik.de

Jetzt anmelden!

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

Maximale Teilnehmerzahl: 150

Anmeldungen: 5

Freie Plätze: 145

Anmeldeformular